Alte Gärtnerei – Baufortschritt in Weyhe-Lahausen

Dank der milden Witterung geht es auf der Baustelle der „Alten Gärtnerei“ schneller voran als geplant.

Hier entstehen familienorientierte Häuser und kleine Wohnungen in verkehrsberuhigter Lage – zehn Doppelhaushälften, vier Reihenhäuser, ein Einfamilienhaus sowie ein Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen nach dem Wohnraumförderungsgesetz.

Die vier Reihenhäuser sind schon gut zu erkennen. Die Maurer haben bereits mit der Aussenfassade begonnen. Auch die ersten Doppelhäuser nehmen sichtbar Gestalt an und erhalten in den nächsten Tagen die obere Abschlussdecke.

Für den Bau der Garagen (an den rohbaufertigen Doppelhaushälften) werden die Vorbereitungen für die Bodenplatten ausgeführt.

Alle neuen Eigentümer sind mit Freude dabei und wählen für den Innenausbau ihre Wunsch-Materialien bei unseren Fachpartnern aus.

Eine gute Zusammenarbeit besteht zwischen den Käufern und dem Bauträger, da sich alle regelmäßig auf der Baustelle treffen und am „Nachbarn-Kennenlerntag“ teilnehmen.

WESER-KURIER: Baugebiet in Lahausen nimmt Form an

Die 85-Prozent-Quote in Sachen Verkauf und Reservierung im Wohngebiet Alte Gärtnerei am Hahnenfelder Weg liegt inzwischen bei 100 Prozent. (Vasil Dinev) WESER-KURIER | Regionale Rundschau | Maike Plaggenborg | 06.04.2020 Stein auf Stein bei der […]

Weiterlesen

Haus Richtweg Brinkum – Baubeginn

Seit Anfang 2020 sieht man schon deutliche Fortschritte auf der Baustelle in Stuhr-Brinkum Vor den Toren von Bremen in Stuhr-Brinkum entstehen attraktive barrierefreie Wohnungen für den anspruchsvollen Geschmack. Es werden zwei Etagen mit jeweils drei […]

Weiterlesen

Baufortschritt in Weyhe-Lahausen – Alte Gärtnerei

Im August 2020 haben wir uns einen Überblick von oben verschafft Baugebiet „Alte Gärtnerei“ | Die Reihenhäuser sind fertig und die ersten bereits an die neuen Eigentümer übergeben! Acht von insgesamt zehn Doppelhaushälften stehen kurz […]

Weiterlesen