Haus Richtweg Brinkum – Baufortschritt

Das Erdgeschoss steht – Fortschritte auf der Baustelle in Stuhr-Brinkum

Vor den Toren von Bremen in Stuhr-Brinkum entstehen attraktive barrierefreie Wohnungen für den anspruchsvollen Geschmack. Es werden zwei Etagen mit jeweils drei Wohnungen realisiert. Die Neubau-Immobilie verfügt über eine eigene Tiefgarage und eine komfortable Aufzugsanlage.

Ende Mai 2020 ist die erste Etage im Rohbau so gut wie fertig

Die Deckenplatte ist gegossen, das Treppenhaus sowie der Fahrstuhlschacht sind angelegt. Alle Baufortschritte laufen planmäßig und so soll das Obergeschoss schon Ende Juni, Anfang Juli im Rohbau stehen.

Der Neubau liegt an einer Anwohnerstraße im Zentrum Brinkums. Dieser attraktive und funktionelle Neubau ist einem Altbau gewichen um neue Lebensräume für barrierefreies Wohnen mitten in Brinkum zu ermöglichen. In ruhiger und dennoch zentraler Lage, was in dieser Form auf dem aktuellen Markt selten zu finden ist.

Gemeinsam mit der MIA Baugesellschaft mbH und unsere Qualifizierung als Barrierefrei-Experten konnten wir die Planung nach DIN 18040-2 für barrierefreies Wohnen umsetzen. Barrierefreiheit ist somit in allen Belangen vorbereitet bzw. bereits umgesetzt worden.

  • 54 bis 113 qm Wohnfläche
  • 2 bis 4 Zimmer
  • Barrierefrei nach DIN 18040-2
  • Personenaufzug
  • Tiefgaragenstellplätze
  • Video-Gegensprechanlage
  • Großzügige Terrassen
  • Fußbodenheizung
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Richtweg Pers1 1024x683 1

Was für ein Jahr – unser Rückblick

Dieses Jahr war wirklich ein ganz besonderes, auch in unserer Branche. Zwar haben sich die Immobilienpreise auf einem gleichbleibend hohen Niveau gehalten und auch die Auftragslage war gut, wir konnten viele Bestandsimmobilien verkaufen, trotzdem war die Pandemie natürlich deutlich zu spüren.

Weiterlesen

Alte Gärtnerei – es geht los!

Seit Herbstanfang 2019 kann man schon deutliche Fortschritte auf der Baustelle in Weyhe-Lahausen sehen. Hier entstehen familienorientierte Häuser und kleine Wohnungen in verkehrsberuhigter Lage – zehn Doppelhaushälften, vier Reihenhäuser, ein Einfamilienhaus sowie ein Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen nach dem […]

Weiterlesen

WESER-KURIER: Baugebiet in Lahausen nimmt Form an

Die 85-Prozent-Quote in Sachen Verkauf und Reservierung im Wohngebiet Alte Gärtnerei am Hahnenfelder Weg liegt inzwischen bei 100 Prozent. (Vasil Dinev) WESER-KURIER | Regionale Rundschau | Maike Plaggenborg | 06.04.2020 Stein auf Stein bei der […]

Weiterlesen